Die grosse Entäuschung

Das MB Rennen in Megève, Frankreich, gilt als eines der härtesten Moutainbike-Rennen der Welt.
Nach 140 km, 7000 Höhenmetern, Regen, Nebel und schlammigen Pisten erreicht der Schweizer Arnaud Rapillard das Ziel – in der Annahme Erster zu sein! Als er erfährt, dass er auch in diesem Jahr nur den zweiten Platz besetzt, bricht er entkräftet zusammen.

illustre-magazin.pdf